« Previous

Back to News List

Next »

Altair präsentiert auf der diesjährigen Hannover Messe Simulationslösungen für optimierte Entwicklungsprozesse im Leichtbau

Unternehmen beteiligt sich am Stand des Landes Baden-Württemberg zum Themenpark Leichtbau

Böblingen, Deutschland, 27. Februar 2012 – Altair, der Entwickler der bekannten HyperWorks Computer-Aided Engineering Software, gibt heute bekannt, bei der diesjährigen Industriemesse vom 23. – 27. April in Hannover mit einem Stand vertreten zu sein. Altair präsentiert seine Lösungen in Halle 6 auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg, der verschiedenen Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Landes den Rahmen bieten wird, ihre Lösungen für den Bereich Leichtbau zu präsentieren. Die Verwendung von Leichtbauwerkstoffen und -konstruktionen ist ein zukunftsweisender Weg. Um diesen erfolgreich zu gehen, sind neue Methoden in der Produktentwicklung nötig, damit aus Leichtbaupotentialen Realität werden kann.

„Vor allem auf Grund der steigenden Rohstoff- und Energiekosten wird es für nahezu alle Industrien immer wichtiger, bei der Entwicklung neuer Produkte in Richtung Leichtbau zu denken“, sagte Dr. Uwe Schramm, Geschäftsführer der Altair Engineering GmbH. „Der Einsatz neuer Werkstoffe, wie zum Beispiel Verbundmaterialien, im Leichtbau ist ein möglicher Weg, den Energie- und Materialbedarf zu reduzieren. Aber gerade beim Einsatz von Verbundwerkstoffen sehen sich die Hersteller neuen Herausforderungen gegenüber. Die Ingenieure benötigen neue Entwicklungs- und Auslegungsprozesse, die sicherstellen, dass das Leichtbaupotential von Verbundwerkstoffen voll genutzt werden kann, denn diese neuen Materialien sind nur dann effizient, wenn sie lastgerecht verbaut werden. Mit den Werkzeugen und Dienstleistungen Altairs kann man einen effizienten Auslegungsprozess von Verbundmaterialien sicherstellen und das Leichtbaupotenzial voll ausschöpfen. Wir freuen uns darauf, unsere Lösungen im Rahmen des Themenparks Leichtbau auf der Hannover Messe vorzustellen und den Besuchern der Messe unseren Designansatz für die Entwicklung neuer Produkte aus Verbundwerkstoffen zu demonstrieren.“

Mit dem Themenpark Leichtbau greift die HANNOVER MESSE den zukunftsweisenden Schwerpunkt Leichtbau mit einem eigenen Ausstellungsbereich auf. Präsentiert werden Produkte und Systeme aus Leichtbaumaterialien, Leichtbautechnologien sowie branchenspezifische Leichtbaulösungen. Altair wird im Rahmen der Messe mit HyperWorks 11 seine Softwarelösungen für die Optimierung von Verbundwerkstoffen sowie seine innovativen simulationsgetriebenen Designprozesse zeigen, wie sie bereits bei einigen OEMs der Luftfahrt und dem Automobilbau, im Rahmen von so genannten Optimierungszentren, zum Einsatz kommen.

Interessenten, die sich die Lösungen von Altair zum Thema Leichtbau auf der diesjährigen Industriemesse in Hannover persönlich ansehen möchten, sind herzlich willkommen vorab unter information@altair.de einen Besuchstermin zu vereinbaren und können ihre kostenfreien Tageskarten unter: www.altair.de/lightweight bestellen.

Sie finden Altair auf der Hannover Messe in Halle 6, Stand B23.


Über Altair
Altair Engineering verhilft seinen Kunden zu effizienterer Entwicklung und beschleunigt Innovation; mit HyperWorks Simulationssoftware und Altair ProductDesign Beratung und Dienstleistungen. Die OptiStruct Technologie ist die Grundlage für Altairs Concept Design Philosophie. So werden beanspruchungsgerechte Lösungen gefunden, die sich durch Effizienz und Lebensdauer auszeichnen. So lässt Altair branchenübergreifend aus Leichtbaupotentialen Realität werden. Die Beratungs- und Dienstleitungssparte ProductDesign stellt Innovationskraft im Entwicklungsprozess bereit. Mit „Optimization Centers“ bei führenden OEMs der Automobil- und Luftfahrtindustrie – etabliert ProductDesign den simulationsgetriebenen Entwicklungsprozess und verhilft dem Leichtbau auf den Weg. Altair ist privatgeführt und ist mit 1500 Mitarbeitern mit Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und im asiatisch/pazifischen Raum vertreten. Mit mehr als 26 Jahren Erfahrung in der Entwicklung branchenführender CAE Software, Grid Computing Technologien und im Produktdesign liefert Altair seinen Kunden in zahlreichen Industriezweigen entscheidende Wettbewerbsvorteile. Weitere Informationen finden Sie unter: www.altair.de oder lesen Sie den Altair Blogg unter: www.simulatetoinnovate.com.

Altair Firmenkontakt
Mirko Bromberger
Altair Engineering GmbH
Tel.: +49 7031 6208-0
bromberger@altair.de

Altair Pressekontakt
Evelyn Gebhardt
Blue Gecko Marketing GmbH
Tel.: +49 6421 9684351
gebhardt@bluegecko-marketing.de

Contact Us











* Required Fields
Global Map
We have offices located around the world.
Click here to find yours.