« Previous

Back to News List

Next »

FEKO STUDENT COMPETITION 2016 - stellen Sie sich der Herausforderung

Altair lädt ein, Beiträge für die FEKO Student Competition 2016 einzureichen

TROY, Mich., 6. April, 2016 – Altair lädt weltweit Studenten der Ingenieurwissenschaften ein, an der 14. jährlichen FEKO Student Competition teilzunehmen. Der Wettbewerb steht allen Studenten offen, die sich in einem betreuten Projekt mit dem Thema Elektromagnetik beschäftigen und dabei FEKO, Altairs HyperWorks Lösung für Elektromagnetische Simulation, einsetzen.

Die Altair Competition ist für Studenten eine ideale Gelegenheit, ihre Arbeiten mit FEKO zu präsentieren. Zusätzlich zur internationalen Anerkennung haben die Studenten auch die Gelegenheit, attraktive Preise zu erhalten. In diesem Jahr können die Studenten einen modernen Laptop Computer oder ein Ticket zu einem der weltweit stattfindenden Altair ATC or ATCx events, which are hosted around the world each year.

„Als Ingenieur suche ich immer nach neuen Erkenntnissen in meinem Fachbereich und die FEKO Student Competition hat mir die Plattform geboten, die neuesten Möglichkeiten zu erforschen. Es war eine spannende und wertvolle Erfahrung”, sagt Ting-Yen Shih, Doktorand an der University of Wisconsin-Madison, USA und mit seinem Beitrag “Design of Platform-Mounted HF Antennas with Enhanced Bandwidth Using the Characteristic Mode Configuration in FEKO”der Gewinner der FEKO Student Competition 2015.

Mit seinem siegreichen Projekt hat Ting-Yen mit FEKOs Characteristic Mode Analysis erfolgreich eine Methode entwickelt, mit der die Bandbreitenbeschränkungen des Plattform-Modus systematisch und effizient angegangen werden können. Im Ergebnis konnten so Bandbreiten erreicht werden, die alleinstehende Antennen nicht erzielen können.

„Die Studenten gewinnen mit diesem Wettbewerb Erfahrung und Selbstvertrauen in die Arbeit mit einem der führenden und in der Industrie weit verbreiteten CEM Werkzeug”, erklärt Dr. Matthias Goelke, Business Development Director of Academic Markets bei Altair. „Wir freuen uns sehr, Studenten und Institutionen, die mit unseren Werkzeugen arbeiten, zu unterstützen und sie mit Wettbewerben, wie der FEKO Student Competition, auszeichnen zu können. Unsere Webseite für Universitäten und die Lehre bietet sehr umfassende Lehrmaterialien zu unserer Software. Unser Universitätsprogramm stellt über unsere Webseite eine kostenfreie Studenten Version unserer HyperWorks CAE Suite sowie Online-Support zur Verfügung.”

Mahrukh Khan von der University of Missouri, Kansas City, hat im letzen Jahr bei der FEKO Student Competition eine ehrenvolle Erwähnung "Honorable Mentioning" erhalten. Zum Wert des Wettbewerbs sagt sie: „Die FEKO Student Competition hat mir Selbstvertrauen und Anerkennung gebracht und mich ermutigt, noch mehr über diese anwenderfreundliche und umfangreiche Software zu erfahren.”

Die zweite ehrenvolle Erwähnung ging in 2015 an Stanley O Kuja für seine auf dem SKA Projekt basierende Arbeit. Er sagte, der Wettbewerb sei eine hervorragende Plattform gewesen, um die Qualität seiner Forschungsarbeit an der Stellenbosch University mit der Arbeit von einigen der klügsten Köpfe der Welt zu vergleichen: „Dies hat meine akademische Arbeit aufgewertet und mir geholfen, FEKO als Forschungswerkzeug noch besser zu verstehen.”

Marno van Rooyen von der University of Pretoria hat die dritte ehrenvolle Erwähnung für seine Arbeit “Dual Band Directional WLAN Antenna with High Gain” erhalten.

Um an der diesjährigen FEKO Student Competition teilzunehmen, müssen sich die Studenten onlineanmelden. Der Abgabeschluss für alle Beiträge ist der 30. September 2016. Weitere Informationen zum 2016er Wettbewerb erhalten Sie auf der University website. Eine kostenfreie Student Edition von HyperWorks 14.0, inklusive FEKO, ist nun ebenfalls auf dieser Webseite verfügbar.



Über Altair
Altair entwickelt und unterstützt die breite Anwendung von Simulationstechnologie, mit der Designs, Prozesse und Entscheidungen optimiert werden können. Dies führt zu einer Verbesserung der allgemeinen Geschäftsentwicklung seiner Kunden. Altair ist ein privat geführtes Unternehmen mit über 2000 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Troy, Michigan, außerdem ist Altair mit über 40 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten. Heute unterstützt das Unternehmen mit seinen Lösungen über 5000 Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.altair.de.

Firmenkonntakt:
Mirko Bromberger
Altair Engineering GmbH
Tel.: +49 7031 62080
bromberger@altair.de

Alexandra Carcreff
Tel.: + 49 7031 6208 245
carcreff@altair.de

Pressekontakt:
Evelyn Gebhardt
Blue Gecko Marketing GmbH
Tel.: +49 6421 9684351
gebhardt@bluegecko-marketing.de

Altair Corporate/North America
Biba A. Bedi
+1-757.224.0548 x 406
biba@altair.com

Be the first to know

Subscribe to our newsletter to learn about product training, news, events, and more!