« Previous

Back to News List

Next »

Neue Software für Kostenschätzung in der Altair Software-Bibliothek verfügbar

Hyperlean tritt der Partner Alliance bei und bietet damit HyperWorks Nutzern Zugriff auf LeanCOST

TROY, Mich. – 18. Mai 2016 – Der Altair Partner Alliance (APA) wurde LeanCOST®, eine Kostenschätzungssoftware von Hyperlean s.r.l. hinzugefügt, so dass HyperWorks Nutzer nun darauf zugreifen können. LeanCOST kann verwendet werden, um die Kosten von Produkten, Prozessen, Komponenten oder Baugruppen schnell und einfach, basierend auf der automatischen Feature-Erkennung aus dem 3D Modell, abschätzen zu können.

„Wir könnten uns nicht mehr freuen, nun der Altair Community beizutreten”, sagte Margherita Peruzzini, Gründungsmitglied von Hyperlean. „Kostenreduzierung ist für jedes Unternehmen interessant, unabhängig davon, in welchem Industriebereich es tätig ist, deshalb passt unser Angebot auch so gut zur Altair Partner Alliance. Diese Partnerschaft ermöglicht es uns, die Vorteile unserer Produkte und die leistungsstarken Eigenschaften von LeanCOST zur Kostenabschätzung sehr vielen Anwendern näher zu bringen. Wir freuen uns darauf, diese Kunden dabei zu unterstützen, ihre Prozesse zu evaluieren und für die besten Lösungen vorzubereiten.”

LeanCOST ermöglicht es, Produktionskosten schon in den frühen Designphasen eines Produktes abzuschätzen. Das Werkzeug hilft, indem mögliche Hindernisse identifiziert und unnötige Ausgaben vermieden werden, Projekte im Plan zu halten. Zusätzlich zur Kostenplanung können mit LeanCOST auch technische Parameter eines Projektes definiert und der beste Produktionsprozess, unter der Berücksichtigung allgemeiner und spezieller Kundenbedürfnisse, ermittelt werden. Mit dieser Information können Kunden nötige Änderungen identifizieren und durchführen und das Produkt so hinsichtlich der besten Lösung optimieren.

„LeanCOST passt perfekt in Altairs Vision, Designingenieure dabei zu unterstützen, im gesamten Lebenszyklus eines Produktes immer die beste Designlösung zu finden", sagte Rocco Cappiello, Vice President, Engineering Analytics bei Altair. „Mit der Möglichkeit, die Kosten schon sehr früh in der Entwicklung abzuschätzen, kann ein Produkt genau für die gewünschte Fertigungsmethode ausgelegt werden. Außerdem erhält man so eine Wissensbasis, auf Grundlage derer man Kostenanalysen durchführen kann, ohne dafür einen Experten im Hause haben zu müssen. LeanCOST gibt Design-Teams die Möglichkeit, kluge Entscheidungen zu fällen, inklusive Echtzeit-Kosten-Feedback und einem wiederholbaren Abschätzungsprozess in Kombination mit Design-of-Experiment Analysen und Optimierungen mit multiplen Zielsetzungen.”
Zusätzlich zu seinen Kostenschätzungs- und Prozessanalysefunktionen umfasst LeanCOST eine Standarddatenbank für Maschinen und Rohmaterialien, die Daten aus der ganzen Welt enthält und die an individuelle Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Dies gibt den Kunden die Möglichkeit, die für Kostenschätzungen benötigte Zeit zu reduzieren, die Kostenkontrolle in verschiedenen Abteilungen zu verbessern und ihre Abschätzungsprozeduren zu standardisieren.

Das Einführungswebinar für LeanCOST findet am 24. Mai um 15:00 und 19:00 Uhr CEST statt. Weitere Informationen zu Hyperlean erhalten Sie unter: www.altairhyperworks.com/partner/leancost.



Über the Altair Partner Alliance
Altairs HyperWorks Plattform nutzt ein revolutionäres Abonnement-basiertes Lizenzierungsmodell, bei dem die Kunden Floatinglizenzen nutzen können, um nach Bedarf auf eine breitgefächerte Suite an Produkten von Altair und Drittanbietern zugreifen zu können. Die Altair Partner Alliance erweitert die mehr als 20 eigen entwickelten HyperWorks Produkte um die Produkte der Drittanbieter und umfasst so über 60 Anwendungen. Kunden können ohne zusätzliche Kosten auch auf die Anwendungen externer Anbieter mit ihren vorhandenen HyperWorks Lizenzen zugreifen. So profitieren die Kunden von einer unerreichten Flexibilität und einem breiten Zugriff und steigern so ihre Softwarenutzung, ihre Produktivität und ihren ROI. Weitere Informationen zur Altair Partner Alliance erhalten Sie unter: http://www.altairhyperworks.com/apa.

Über Hyperlean s.r.l.
Hyperlean entwickelt ein innovatives, CAD-basierendes Software System, um ein Design hinsichtlich Kosten und Nachhaltigkeit auszulegen. Es ermöglicht den Kunden, die Zeit für die Kostenplanung und bis zur Marktreife eines Produktes zu reduzieren, das Wissen des Unternehmens zu formalisieren und den Kostenanalyseprozess zu standardisieren. Hyperlean ist ein italienisches Start-up Unternehmen, das in 2010 gegründet wurde. Sein Industriepartner ist die Biesse Group, ein führendes Unternehmen für hochentwickelte Maschinenwerkzeuge. Hyperleans wichtigstes Ziel ist es, neue Technologien und Werkzeuge der Industrie zu fördern, um so effizientere Prozesse zu unterstützen und die Produktqualität zu verbessern. Sein wichtigstes Produkt ist LeanCOST, eine CAD-basierende Softwareplattform, das die Abschätzung von Produktionskosten schon in den frühen Phasen des Designprozesses vereinfacht und beschleunigt. Darüber hinaus bietet Hyperlean Beratungsdienstleistungen zur Einführung des Systems in speziellen Industriebereichen und einen durchgängigen Support des Systems an.

Über Altair
Altair entwickelt und unterstützt die breite Anwendung von Simulationstechnologie, mit der Designs, Prozesse und Entscheidungen optimiert werden können. Dies führt zu einer Verbesserung der allgemeinen Geschäftsentwicklung seiner Kunden. Altair ist ein privat geführtes Unternehmen mit über 2600 Mitarbeitern. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Troy, Michigan, außerdem ist Altair mit über 45 Niederlassungen in 22 Ländern vertreten. Heute unterstützt das Unternehmen mit seinen Lösungen über 5000 Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.

Firmenkontakt:
Altair Engineering GmbH
Mirko Bromberger
Tel.: +49 7031 62080
bromberger@altair.de

Altair Corporate/North America
Biba A. Bedi
+1-757-224-0548 x 406
biba@altair.com

Pressekontakt:
Altair Europe, the Middle East and Africa
Evelyn Gebhardt
+49-6421-9684351
gebhardt@bluegecko-marketing.de

Hyperlean
Jessica Moretti
+ 39-320-807-8304
jessica.moretti@hyperlean.eu

Be the first to know

Subscribe to our newsletter to learn about product training, news, events, and more!