Industry

Architektur, Ingenieur- und Bauwesen

Riesige Hochhäuser, komplexe Strukturen, innovative Fassaden, Verkleidungen: Unsere Lösungen stellen sich all diesen Herausforderungen von heute. Architekten experimentieren mit neuen Formen und Materialien. Ingenieure arbeiten fortwährend an neuen Möglichkeiten, komplexe Formen zu realisieren, die die Kreativität der Architekten hervorgebracht hat.

Softwareinteroperabilität
Festigkeitsingenieure können es sich nicht leisten, lange Zeit auf den Modellaufbau zu verwenden. Die Prozessautomatisierung von HyperWorks kann die Designeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Methoden um das 5 bis 20-Fache steigern.

Schnell und einfach von der Vernetzung hin zur FEA
Mithilfe unserer benutzerfreundlichen und schnellen Vernetzungsumgebung profitieren unsere Kunden von einer drastisch verkürzten Entwicklungszeit mit 50 % weniger Aufwand für die Erstellung von analysefähigen FEA- und CFD-Modellen aus 3D- oder 2D-CAD-Daten.

Strukturelle Formfindung und multidisziplinäre Optimierung
Identifizieren Sie den Lastpfad Ihrer Freiformstrukturen mit HyperWorks Inspire als Tool für das Konzeptdesign. Verwenden Sie eine einzigartige Formfindungstechnik zur Definition einer innovativen, schlanken Formensprache, indem Sie Topologieoptimierung von OptiStruct schon am Anfang des Designprozesses nutzen.

Ausgewählte Kunden

AECOM
ARUP
Skidmore, Owings & Merrill, LLP
Creactive Design
Aarhus School of Architecture, Dänemark

Innovatives Denken

Arup nutzt moderne Simulationstechnologien für Architekturdesign
Arup hat die zu erwartenden Bedingungen im gesamten Innenraum komplexer architektonischer Räume mithilfe von CFD-Modellierung (Computational Fluid Dynamics) prognostiziert. Video ansehen