« Previous

Back to News List

Altair unterzeichnet umfassende mehrjährige Vereinbarung mit Hewlett Packard Enterprise

Zusammenarbeit verbindet Altairs komplette HPC-Software-Suite mit Hewlett Packards HPC-Systemen und läutet die Exascale-Ära ein

TROY, Michigan – 06. Januar 2022Altair (Nasdaq: ALTR), das weltweit führende Unternehmen für die Verbindung von Simulation, HPC und Künstlicher Intelligenz (KI), hat eine mehrjährige Vereinbarung mit Hewlett Packard Enterprise (HPE) unterzeichnet, im Rahmen derer Altairs HPC Lösungssuite für Job Scheduling und Management mit den HPC Systemen von HPE angeboten wird, um das Supercomputing der nächsten Generation zu unterstützen. Die Lösungssuite umfasst den schnellen und leistungsstarken Workload Manager Altair PBS Professional, der Anwendern eine robuste und skalierbare Technologie zur Verfügung stellt, um die rechenintensivsten Jobs zu bewältigen und gleichzeitig die Produktivität zu verbessern, die Auslastung und Effizienz zu optimieren und die Administration für Supercomputer jeder Größe zu vereinfachen.

„Altair und HPE verbindet eine fast 20-jährige enge Zusammenarbeit, die auf dem gemeinsamen Wunsch beruht, den Kunden erstklassige Lösungen anzubieten, welche die Zukunft des Supercomputing vorantreiben“, sagte Sam Mahalingam, Chief Technology Officer bei Altair. „Indem wir Anwendern PBS Professional und unsere weiteren Lösungen zur Verfügung stellen, können sie die weltweit größten Herausforderungen im On-Premise- und Cloud-Bereich ohne die typischen Schwierigkeiten bewältigen.“

Mit dem Aufkommen der Exascale-Ära und leistungsstarken, spezialisierten HPC-Systemen, die erstklassige Software-Tools erfordern, wird HPE den Anwendern mit seinen HPC-Systemen der nächsten Generation Zugang zu einer vollständigen Altair Lösungssuite bieten, um immer komplexere HPC-Anforderungen in Bereichen wie Modellierung, Simulation, maschinelles Lernen, Deep Learning und Multiphysik zu unterstützen. Darüber hinaus werden die Kunden von HPE von Altairs bewährter, globaler technischer Kompetenz und seinem Support profitieren und im Rahmen der Vereinbarung zwischen Altair und HPE auf die folgenden Lösungen zugreifen können:

  • Altair PBS Professional – Eine erstklassige Job Scheduling Lösung, welche die Anforderungen eines jeden beliebigen Projekts erfüllt – von Aufgaben mit geringem Durchsatz bis hin zu hochmodernen Exascale-Systemen wie dem Aurora Supercomputer der Argonne Leadership Computing Facility.
  • Altair Access – Bietet eine einfache, leistungsstarke und konsistente Schnittstelle zur Übermittlung und Überwachung von Jobs auf Remote Clustern, Clouds und anderen Ressourcen, so dass sich Ingenieure und Forscher auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können und weniger Zeit damit verbringen müssen, zu lernen, wie man Anwendungen ausführt und Daten bewegt.
  • Altair Grid Engine - Ein führendes Managementsystem für verteilte Ressourcen zur Optimierung von Workloads und Ressourcen in Tausenden von Rechenzentren, zur Verbesserung der Leistung und zur Steigerung von Produktivität und Effizienz.
  • Altair Control - Eine einfach zu bedienende Webanwendung zur Überwachung und Verwaltung von Clusterkonfiguration und Reporting in einer HPC Umgebung.

„HPE bietet die weltweit umfassendsten HPC- und KI-Lösungen, um jedes Datenproblem in jeder Größenordnung zu lösen, mit der Option, auf unsere Lösungen als Cloud-Service über die HPE GreenLake Edge-to-Cloud-Plattform zuzugreifen“, sagte Bill Mannel, Vice President und General Manager, HPC, bei HPE. „Indem wir unsere enge und langjährige Zusammenarbeit mit Altair fortsetzen, geben wir unseren Kunden Werkzeuge an die Hand, mit denen sie ihre Ressourcen optimieren und sich darauf konzentrieren können, schnell und effizient einen Mehrwert aus ihren Daten zu ziehen.“





Über Altair (Nasdaq: ALTR)

Altair ist ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Simulation, High-Performance Computing (HPC) und Künstliche Intelligenz (KI) anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de.



Media contacts:
Altair Corporate/ Americas/ Asia Pacific
Jennifer Ristic
+1.216.849.3109
corp-newsroom@altair.com

Altair Europe/The Middle East/Africa
Evelyn Gebhardt
+49 7031 6208 0
emea-newsroom@altair.com

Investor relations:
The Blueshirt Group
Monica Gould – +1 212.871.3927
Lindsay Savarese - +1 212.331.8417
ir@altair.com

EMEA Agenturkontakt
Blue Gecko Marketing
Anja Habermann
+49 6421 9684351
habermann@bluegecko-marketing.de