Wetter und Klima

Wetter und Klima

Wetter- und Klimazentren weltweit verlassen sich auf die Leistungsfähigkeit von High-Performance Computing (HPC) – und Altair sorgt dafür, dass deren HPC-Systeme zuverlässig und effizient laufen. Da das Modellieren des Wetters und Klimas auf der Erde eine Herausforderung darstellt, sind dafür leistungsfähige HPC-Systeme und -Software erforderlich, die selbst komplexeste Workloads orchestrieren können. Bereiche wie Klimamodellierung und numerische Wettervorhersagen sind von globaler wirtschaftlicher und sozialer Bedeutung.

Wetter- und Klimamodellierung

Wetter- und Klimamodellierung

Altair-Lösungen für HPC-Workload-Orchestrierung, Ressourcenverwaltung, Benutzerzugriff, Analyse usw. unterstützen die wichtigsten Wetterzentren auf der ganzen Welt. Da Zeit immer ein entscheidender Faktor ist, sorgen unsere Altair PBS Works™-Lösungen dafür, dass Modellierungen und Simulationen von Wetter und Klima so schnell und effizient wie möglich ausgeführt werden und dabei die HPC-Ressourcen optimal genutzt werden.

Weitere Informationen zu Altair PBS Works
Cylc und Wetterlösung von Altair

PBS Professional und die Cylc-Workflow-Engine

Cylc ist eine Open-Source-Workflow-Engine für Cycling-Systeme, die eine Reihe von komplexen Workflows verarbeitet. Es führt automatisch Aufgaben entsprechend detaillierten Zeitplänen und Abhängigkeiten aus und ist besonders nützlich in Bereichen wie Wetter- und Klimamodellierung, numerische Wettervorhersage, Physiksimulation und Datenverarbeitung.

Cylc kommt heute in den wichtigsten Wetter- und Klimazentren auf der ganzen Welt zum Einsatz und ist inzwischen ein wesentliches Instrument des australischen Bureau of Meteorology. Cylc wurde ursprünglich für die operationelle Umweltvorhersage am NIWA, dem National Institute of Water and Atmospheric Research in Neuseeland, entwickelt und ist jetzt eine Open-Source-Kollaboration zwischen NIWA, dem Met Office (UK), dem Center of Excellence for Weather and Climate Simulation in Europe (ESiWACE), dem Bureau of Meteorology und anderen Akteuren.

Altair, NIWA und das Bureau of Meteorology haben eine Produktionsumgebung zur Überwachung der Leistung vieler Cylc-Workflows zusammen mit Altair PBS Professional, unserem branchenführenden Workload Manager und Job Scheduler für HPC- und Cloud-Umgebungen, entwickelt. Altair bietet kommerzielle Unterstützung für die Community-basierte Cylc-Workflow-Engine.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit
images/Image-Right_Interior.png

Die Wetterlösung von Altair

Die Wetterlösung von Altair basiert auf dem Altair PBS Professional™-Workload-Manager für HPC- und Cloud-Umgebungen in Kombination mit der Cylc-Workflow-Engine. Mit der Lösung können Anwender HPC-Hardware, Cylc-Suites und PBS Professional-Jobs überwachen und sie liefert klare und präzise Statusberichte. Die Wetterlösung von Altair wurde speziell für die komplexen Workloads bei der Klimamodellierung und -vorhersage entwickelt. Sie ist modular aufgebaut, einfach und sofort einsatzbereit und umfasst:

  • Message Viewer: Einsicht von Cylc- und PBS Professional-Nachrichten
  • Event Inspector: Einblick in Systemereignisse
  • Message Modifier: Für Entwicklung und Unterstützung
  • Schedule Prediction Tool: Visuelle Darstellung des Workflow-Zeitplans