Systemmodellierung

Systemmodellierung

Die MBD-Tools (Model-Based Development – modellbasierte Entwicklung) ermöglichen eine schnelle Entwicklung für intelligentere verbundene Systeme. Kunden von Altair können komplexe Produkte als Systeme aus mehreren Systemen während des gesamten Entwicklungszyklus simulieren – vom frühen Konzeptdesign über den detaillierten Entwurf bis hin zu HIL-Tests (Hardware-in-the-Loop). Kombinieren Sie mechanische mit elektrischen Modellen (in 0D, 1D und/oder 3D), um multidisziplinäre Simulationen zu ermöglichen und die automatische Codegenerierung für integrierte Systeme der nächsten Generation zu nutzen.

Produkte durchsuchen

Mathematik, Skripterstellung und Datenanalyse

Mathematik, Skripterstellung und Datenanalyse

Altair® Compose® ist eine All-in-One-Umgebung für eine Vielzahl von mathematischen Operationen wie linearer Algebra und Matrixmanipulationen, Statistik, Differentialgleichungen, Signalverarbeitung, Kontrollsysteme, Polynomanpassung und Optimierung. Es bietet ein benutzerfreundliches, mehrsprachiges Werkzeug zur Durchführung von Berechnungen und zur Bearbeitung und Visualisierung von Daten, einschließlich CAE- und Testergebnissen. Compose unterstützt Prozessautomatisierung und Skripterstellung zur Abdeckung von häufig wiederholten Berechnungen.

Multidisziplinäre Systemsimulation

Multidisziplinäre Systemsimulation

Altair® Activate® modelliert schnell multidisziplinäre Systeme als 1D-Modelle. Durch Simulation der Leistung eines Gesamtprodukts versteht man das Gesamtverhalten und erkennt wichtige Interaktionen zwischen Komponenten und Subsystemen. Altair Activate ermöglicht eine Kombination von signalbasierter und physischer Modellierung mit vordefinierten Bibliotheken für mechanische, elektrische und thermische Komponenten. Die leistungsstarke integrierte Funktionalität wird durch die Verwendung offener Standards wie Modelica und FMU zur Koppelung von 1D- und 3D-Modellen ausgebaut.

Visuelle Umgebung für integrierte Systeme

Visuelle Umgebung für integrierte Systeme

Altair® Embed® ist ein bewährtes Tool für die modellbasierte Firmwareentwicklung von eingebetteten Systemen wie Motorsteuerung, IoT-Geräten und Bildverarbeitungssystemen. Mit Altair Embed können Sie Ihr eingebettetes System mithilfe von Blockdiagrammen und Zustandsdiagrammen entwerfen, analysieren und simulieren und automatisch kompakten und optimierten Code generieren, der auf einer großen Auswahl von Mikrocontrollern von Texas Instruments™, STMicroelectronics®, Arduino®, Raspberry Pi™ usw. läuft. Hardware-in-the-Loop-Tests werden durch eine bidirektionale Hochgeschwindigkeits-Kommunikationsverbindung zur Datenerfassung und Echtzeitabstimmung vollständig unterstützt.

Altair Partner Alliance (APA)-Lösungen für die Systemmodellierung

Mit der APA lösen Sie schnell einige Ihrer komplexesten Systemmodellierungsaufgaben. Viele dieser Lösungen von Drittanbietern, die über Ihre Altair Units Lizenz erhältlich sind, lassen sich in Altairs Systemmodellierungssimulationen integrieren und ermöglichen so multidisziplinäre Simulationen.

  • Verbinden Sie Systemsimulationen auf Produktebene mit den funktionalen Anforderungen Ihres Produkts durch ModelCenter MBSE.
  • Nutzen Sie Vortex von CM Labs zur Echtzeitsimulation und Visualisierung für die Modellierung von mechatronischen und mechanischen Geräten auf Systemebene.
  • Mit MapleSim, einer fortschrittlichen Lösung für die Modellierung auf Systemebene, können Sie die Modellentwicklungszeit drastisch reduzieren und einen tieferen Einblick in das Systemverhalten gewinnen.
  • Verwenden Sie CellMod, ein echtes physikbasiertes Modell, das sich problemlos in die meisten gängigen Simulationspakete wie Altair Activate integrieren lässt.
Weitere APA-Lösungen