Simulation

Simulation

Das simulationsgestützte Design von Altair hat die Produktentwicklung für immer verändert, denn es reduziert Designiterationen und Prototypentests. Mit zunehmender wissenschaftlicher Rechenleistung wurden die Möglichkeiten zur Durchführung von Analysen erweitert, so dass umfangreiche Designstudien innerhalb der zeitlichen Grenzen eines Programms möglich wurden. Jetzt verändert der Einsatz von KI in der Technik die Produktentwicklung erneut. Die Kombination von physikbasiertem, simulationsgestütztem Design mit maschinellem Lernen und der Nutzung neuester Hochleistungsrechner erleichtert die Forschung und die Auswahl von Designs mit hohem Potenzial – während Konzepte mit geringem Potenzial verworfen werden – sogar noch früher im Entwicklungszyklus.

Alle Produkte anzeigen

On-Demand-Webinar

Konvergierende Technik für eine intelligentere, besser vernetzte Welt

Verwenden Sie die Simulationstechnologie von Altair, um Ihre Entwicklungseffizienz zu verbessern, die Produktleistung zu optimieren und das Wachstum zu beschleunigen.

Webinar ansehen

Strukturanalyse und Optimierung

Strukturanalyse und Optimierung

Altair bietet branchenführende Entwicklungstools für die Strukturanalyse und Optimierung von simulationsgestützten Designkonzepten bis hin zu einer detaillierten virtuellen Produktvalidierung und von vereinfachten Modellierungsworkflows bis zu fortschrittlicher Hi-Fi-Modellerstellung. Ob groß oder klein, unsere Kunden vertrauen ihre Entscheidungsfindung Altair an, dem Pionier für simulationsgetriebenes Design und Strukturoptimierungstechnik.

Mehr erfahren
Elektronische System-Design

Elektronische System-Design

Das Elektronische System-Design (ESD) hat einen immer größeren Einfluss auf fast alle Arten von Produkten. Neue Simulationswerkzeuge für elektronische, elektrische, mechanische, thermische und verbindungstechnische Ziele sind erforderlich. Altair ermöglicht die Zusammenarbeit über alle Aspekte der Geräteentwicklung hinweg, vom Konzept bis zur Fertigung. Die Produkte von Altair rationalisieren Prozesse, eliminieren Design-Iterationen und verkürzen die Zeit bis zur Markteinführung.

Mehr erfahren
Fluiddynamik und Wärmemanagement

Fluiddynamik und Wärmemanagement

Ganz gleich, ob Sie ein Analyst sind, der eine fortschrittliche CFD-Modellierung (Computational Fluid Dynamics – numerische Strömungsdynamik) durchführt, oder ein Design-Ingenieur, der die Wärmeeffekte eines Designvorschlags schnell verstehen muss: Altair bietet Ihnen eine umfassende Reihe von Tools zur Unterstützung Ihres Projekts. Von einer ausführlichen Komponentenanalyse bis hin zur gesamten Systemperformance gibt Ihnen Altair eine Vielzahl von skalierbaren Solvern sowie eine leistungsfähige Vor- und Nachverarbeitung an die Hand.

Mehr erfahren


Simulationsgestütztes Design

Wird die Simulation bereits in einem frühen Stadium des Entwurfsprozesses eingesetzt, ermöglicht sie eine umfassende Erkundung von Entwurfslösungen, die leistungsfähig, herstellbar und nachhaltig sind.

Altair® Inspire™

Beschleunigen Sie simulationsgestütztes Design
Bei frühzeitigem Einsatz im Designprozess ermöglicht Inspire die Erstellung von Designs mit besserer Leistung und Herstellbarkeit dank einer einzigen intuitiven Benutzeroberfläche für die Simulation, Untersuchung, Entwicklung und Optimierung von Produkten. Ein einzigartiger Satz von Simulationswerkzeugen sichert die Produktionseffizienz und optimiert den Materialeinsatz für viele Fertigungsprozesse.

Altair® HyperWorks™

Mehr Design mit Simulation
Das neue HyperWorks-Erlebnis gestaltet den Wechsel von Physik zu Physik und von Domäne zu Domäne. Sogar Berichte lassen sich schreiben, ohne ein Modell zu verlassen. Es bringt die nächste Generation der marktführenden Funktionalität von Altair® HyperMesh®, Altair® HyperGraph® und Altair® HyperView® auf den Desktop des Analysten.

Altair® SimLab™

Multiphysik-Workflows mit CAD-Assoziativität
SimLab bietet hochgradig automatisierte Workflows zur drastischen Reduzierung des Zeitaufwands für die Erstellung von Finite-Elemente-Modellen und die Interpretation der Ergebnisse für Produktingenieure in verschiedenen physikalischen Bereichen wie Strukturanalyse, Wärmemanagement und Strömungsmechanik.

Altair® SimSolid™

Strukturanalyse für schnelle Konstruktionswiederholungen
Mit SimSolid lassen sich mehr Ideen in jeder Designiteration testen, denn es führt innerhalb von Minuten eine Strukturanalyse für voll ausgestattete CAD-Baugruppen durch. Die Lösung ist schneller als je zuvor, da die Geometrievorbereitung und die Vernetzung entfallen.

Altair Material Data Center, eine High-Fidelity-Materialdatenbank für die Simulation

Mehr erfahren

Eine Tradition in der Lösung der schwierigsten Probleme

Altairianer werden von Neugier und dem Bedürfnis angetrieben, über Horizonte hinaus nach neuen Erkenntnissen, Ideen und Möglichkeiten zu suchen, um die technischen Innovationen der Zukunft voranzutreiben.​​

Altair® OptiStruct™

Optimierungsgestützte Strukturanalyse
Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist die Topologieoptimierung mit OptiStruct die Grundlage für leichte und sinnvoll gebaute Konstruktionen von Produkten, die Sie jeden Tag sehen und benutzen. OptiStruct wurde 1994 eingeführt und löst sowohl lineare als auch nichtlineare Probleme mit Hilfe einer verbesserten proprietären Version von NASTRAN und einer modernen proprietären nichtlinearen Formulierung, die von Altair entwickelt und gepflegt wird.

Altair® Radioss™

Produktleistung unter dynamischen Belastungen
Seit mehr als 30 Jahren ist Radioss branchenführend in den Bereichen Crash- und Sicherheitssysteme für Kraftfahrzeuge, Stoß- und Aufprallanalysen, Falltests, ballistische Endpunkte, Explosionseffekte sowie Hochgeschwindigkeitsaufprall. Radioss ist ein leistungsstarker Multiphysik-Solver mit optimierungsfähigen Integrationen zu anderen Altair-Werkzeugen und Lösungen von Drittanbietern.

Altair® Feko®

Problemlösung bei Verbindungen, Kompatibilität und Radar
Feko ist seit mehr als 20 Jahren führend im Bereich der elektromagnetischen Hochfrequenzsimulation und bietet parallelisierte Solver zur Produktentwicklung für eine zunehmend vernetzte Welt an. Mit ihrer Hilfe kann man drahtlose Verbindungen bis hin zu 5G optimieren, die elektromagnetische Kompatibilität (EMC) gewährleisten und Radarrückstrahlungen (RCS) und Streuungsanalysen durchführen.

Altair® DesignAI™

Transformatives, KI- und simulationsgesteuertes Design in der Cloud
Altair DesignAI verändert die technische Entscheidungsfindung durch die Kombination von physikgestütztem, simulationsgesteuertem und KI-gestütztem Design auf der Grundlage maschinellen Lernens. So lassen sich Designs mit hohem Potenzial früher im Entwicklungszyklus erstellen. Erweitern Sie die Produktentwicklungspraktiken mit KI-Technik und untersuchen Sie eine breitere Palette an kundenfreundlichen, leistungsstarken, sinnvollen und herstellbaren neuen Produktdesignalternativen.

Aussagekräftige Modelle

Das richtige Modell, für die richtige Entscheidung, zur richtigen Zeit.

Relevante und zeitgemäße Modelle für Konzeptdesign, Produktentwicklung und detaillierte Analysen benötigen unterschiedliche Komplexitäts- und Datenebenen. Altair versteht die Anforderungen an aussagekräftige Modelle über ein ganzes Programm und verschiedene Disziplinen hinweg. So wird die Entscheidungsfindung mit Hilfe der Erforschung von Produktleistungszielen, Kompromissbewertungen und Was-wäre-wenn-Studien erleichtert und beschleunigt.

Indem rechnerisch effiziente ordnungsreduzierte Modelle und ausführliche CAE-Analysen mit der Prozessautomatisierung von sich wiederholenden und langwierigen Aufgaben kombiniert werden, kann Altair Workflows anbieten, die frühe Systemmodelle bis hin zu Mixed-Fidelity-Simulationen und Multiphysik-Validierungen in Bereichen wie der Elektrifizierung oder der modernen Fertigung ermöglichen.

Physikalische simulationsgestützte Entwicklung, ergänzt durch KI-gestütztes Design auf der Grundlage von maschinellem Lernen, lässt Designs mit hohem Potenzial früher im Entwicklungszyklus Wirklichkeit werden. Mit Altair DesignAI kann man vorhandenes Fachwissen aufstufen und den Wert von archivierten Simulationsdaten nutzen, um die anspruchsvollsten Design- und Entwicklungsprobleme schneller zu lösen.

Ausgewählte Ressourcen

Was ist 5G und warum gibt es so viele neue Antennen?

Der Hype um 5G ist unbestritten. Der Rummel um eine schnellere und besser vernetzte Zukunft ist aufregend, aber vielen Produktentwicklern ist die genaue Definition des Begriffs 5G nicht ganz klar.

Empfohlener Artikel

Altair und Rolls-Royce Deutschland schließen sich zusammen, um künstliche Intelligenz und Ingenieurwesen zu vereinen

Die Zusammenarbeit von Altair und Rolls-Royce Deutschland betrifft viele Bereiche wie die Anwendung von Data Science auf die riesigen Mengen an technischen Testdaten. So werden künftig viel weniger Sensoren benötigt.

Pressemitteilung

What is the Discrete Element Method (DEM)?

This eBook describes the theoretical background behind the Discrete Element Method (DEM) - a particle-scale numerical method for modeling the bulk behavior of granular materials and many geomaterials such as coal, ores, soil, rocks, aggregates, pellets, tablets and powders. The following topics are covered: - Modeling Approaches - DEM Background - Particle Motion Calculations - Time Steps - Interaction Models - Contact Detection - Particle Shapes - Material Calibration - Geometries in DEM - Coupling DEM with other CAE tools

eBooks

Designer Oriented Software - Is it Accurate?

Ian Symington of NAFEMS investigates the accuracy of Altair SimSolid through a series of eight analysis benchmarks. Article originally published in Benchmark Magazine by NAFEMS, the International Association for the Engineering Modeling, Analysis & Simulation Community. Find out more at nafems.org.

Technical Document
Alle Ressourcen anzeigen